Mein Ciabatta Backmischung, Produktbild

Mein Ciabatta Backmischung

Die Mein Ciabatta Backmischung ist die erste vegane und glutenfreie Backmischung für Ciabatta in BioQualität. Mit wenigen Griffen und etwas Olivenöl, Wasser und Hefe lässt sich aus dieser Backmischung ein Ciabatta mit wunderbar knuspriger Kruste und weicher Textur zubereiten. Das Brot kann nach Belieben mit Oliven oder getrockneten Tomaten verfeinert werden und zaubert so ein bisschen Urlaubs-Feeling auf den Teller.

Das Ciabatta eignet sich wunderbar als Beilage zum Beispiel zum Grillen, als Basis für Bruschetta oder auch als Panini.

Diese Brotbackmischung enthält 500 g und ergibt ca. 820 g Ciabatta.

Maisstärke*, Tapiokastärke*, Reisvollkornmehl*, Kartoffelstärke*, Reismehl hell*, Hirsevollkornmehl*, Maismehl*, Quinoa-Sauerteigpulver* (94 % Quinoa-Mahlprodukte*, Reis-Mahlprodukte*), Salz, Flohsamenschalen*, Traubenmostkonzentrat*, Leinprotein*.

*Aus kontrolliert biologischem Anbau.

enthält folgende allergene Zutaten: Mais

Nährwerte je 100 g zubereitetes Produkt
Brennwert990 kcal / 234 kcal
Fett3,5 g
davon gesättigte Fettsäuren0,6 g
Kohlenhydrate48 g
davon Zucker1,0 g
Ballaststoffe2,0 g
Eiweiß2,1 g
Salz1,3 g

Die Mein Ciabatta Backmischung ist die erste vegane und glutenfreie Backmischung für Ciabatta in BioQualität. Mit wenigen Griffen und etwas Olivenöl, Wasser und Hefe lässt sich aus dieser Backmischung ein Ciabatta mit wunderbar knuspriger Kruste und weicher Textur zubereiten. Das Brot kann nach Belieben mit Oliven oder getrockneten Tomaten verfeinert werden und zaubert so ein bisschen Urlaubs-Feeling auf den Teller.

Eiernicht enthaltenKrebstiernicht enthalten
Sellerienicht enthaltenWeichtiernicht enthalten
Glutennicht enthaltenMaisenthalten
Senfnicht enthaltenFischnicht enthalten
Milchnicht enthaltenSesamnicht enthalten
Erdnussnicht enthaltenLupinenicht enthalten
Schalenfrüchtenicht enthaltenSojanicht enthalten

Zubereitung

Für Dein Ciabatta brauchst du noch

  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL (30 ml) Olivenöl
  • 1 Pck. Biovegan Meister Backhefe (7 g)
  • Etwas glutenfreies Mehl
  • Handrührgerät mit Knethaken

Uns so machst du daraus zwei Brote

  1. Gib die Brotbackmischung in eine Rührschüssel, vermenge sie mit der Trockenhefe und füge nun das Wasser sowie 2 EL Öl dazu. Verknete alles gründlich – zunächst 1 Minute langsam und anschließend für 4 Minuten aufhöchster Stufe mit deinem Handrührgerät.
  2. Decke den Teig mit deinem feuchten Handtuch an und lasse ihn für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen.
  3. Heize den Backofen auf 200 °C Umluft oder 225 ° C Ober- /Unterhitze vor und stelle eine mit Wasser gefüllte, ofenfeste Schale in den Ofen.
  4. Übergieße nun den Teig mit 1 EL Olivenöl, stürze ihn auf eine Arbeitsfläche und forme ihn zu zwei ca. 15 x 20 cm großen Rechtecken. Falte jeweils eine Längsseite vom Teig zu ca. 2/3 ein und falte die andere Seite darüber.
  5. Gib den Teig beider Brote mit der glatten Seite nach oben auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und lasse ihn erneut für ca. 15 Minuten gehen.
  6. Bestreue beide Ciabatta mit Mehl und backe es für 30 Minuten bei Umluft oder für 40 Minuten bei Ober- /Unterhitze.
  7. Lasse die Brote nach dem Backen ein wenig auf einem Gitter abkühlen bevor du sie genießt.

Tipp: Verfeinere Dein Ciabatta mit Oliven oder getrockneten Tomaten! Dafür musst Du diese einfach am Ende von Schritt 1 kurz mit in den Teig kneten.

Weitere Produkte

Nach oben