Linzer Plätzchen

Zutaten

180 g gemahlene Mandeln
20 g BIOVEAN Feine Speisestärke
80 g BIOVEGAN Puderzucker
1/2 TL Zimt
5 g BIOVEGAN Ei-Ersatz
50 ml Wasser
15 g Agavendicksaft
1/2 BIOVEGAN Bourbon-Vanille-Schote
1 Glas Wintermarmelade oder anderer winterlicher Fruchtaufstrich
BIOVEGAN Puderzucker zum Dekorieren

Zubereitung

Mandeln, Speisestärke, Puderzucker und Zimt gut vermischen. Den Ei-Ersatz nach Packungsanleitung anrühren, Agavendicksaft und das Mark der halben Vanilleschote dazugeben und gut durchrühren. Alles gut miteinander verkneten. Anschließend den Teig ca. ½ cm dick ausrollen und mit einer Ausstechform nach Wunsch ausstechen. Die Plätzchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen und mit einer kleineren Ausstechform jeweils ein Loch in der Mitte ausstechen. Plätzchen im Ofen bei 160 °C Umluft für 8-10 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Die Marmelade nach dem Auskühlen mit einem Schneebesen aufschlagen und auf die untere Hälfte der Plätzchen ausstreichen. Dann die obere Hälfte mit dem ausgestochenen Mittelteil aufsetzen. Linzer Plätzchen noch mit Puderzucker dekorieren und genießen!

Tipp: Die Plätzchen halten sich gut in einer geschlossenen Dose.

Produkte

Newsletter
Nach oben