Lebkuchen

Zutaten

1 Beutel BIOVEGAN Lebkuchen Backmischung
75 ml lauwarmes Wasser
1 EL neutrales Pflanzenöl (optional)
Mandelblättchen, Nüsse, Orangeat, Kuvertüre, Zuckerguss o.ä. zum Dekorieren

Zubereitung

Die Backmischung in eine Rührschüssel geben und trocken durchmischen. Tipp: Durch die Zugabe von 1 EL neutralem Pflanzenöl kann ein weicheres Geback erzielt werden. Wasser hinzufügen und zunächst mit einem Löffel, dann mit der Hand 2 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Er kann direkt und ohne Ruhezeit weiterverarbeitet werde. Dazu den Teig ca. 0,75 bis 1 cm dick ausrollen.

Lebkuchen nach Wunsch mit unterschiedlichen Formen ausstechen oder schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Backofen auf 150 °C vorheizen. Bei Umluft ca. 15 Minuten oder bei Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Die fertigen Plätzchen aus dem Ofen nehmen und zunächst auf dem Blech auskühlen lassen. Nach dem Abkühlen können die Lebkuchen nach Belieben verziert werden. Dazu eignen sich zum Beispiel Mandelblättchen, Nüsse, Orangeat, Kuvertüre, Zuckerguss oder wonach es einem beliebt.

Hast du schon unsere anderen Plätzchenbackmichungen probiert? Entdecke die BIOVEGAN Spekulatius und Vanillekipferl, mindestens genauso lecker!

Produkte

Newsletter
Nach oben