Igel-Kekse

Zutaten

Für den Teig:

100 g BIOVEGAN Puderzucker
200 g Margarine
300 g glattes Mehl (z. B. Weizenmehl, Typ 405)
5 g BIOVEGAN Ei-Ersatz
1 Pck. BIOVEGAN Vanillezucker

 

Für die Deko:

150 g geschmolzene Kuvertüre
1 EL Margarine
BIOVEGAN Zuckerstreusel
BIOVEGAN Nonpareilles
Kokosraspel

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten verkneten, zu einer Kugel formen und in einer Schale 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

Aus dem Teig kleine Kugeln kneten und mit den Fingern vorne zu einer Spitze formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im Ofen bei 170 °C für ca. 10-13 Minuten goldgelb backen.

In der Zwischenzeit die Kuvertüre langsam mit der Margarine schmelzen. Kekse abkühlen lassen und dann mit der Kugelseite in die Kuvertüre tunken. Anschließend in Zuckerstreuseln, Nonpareilles und Kokosraspeln wälzen. Die restliche Kuvertüre in ein Spritztütchen geben, damit Augen und Nase auf den Igel spritzen und trocknen lassen.

Produkte

Newsletter
Nach oben