Aprikosenkonfitüre mit Chili

Zutaten

1,5 kg Aprikosen
Chilifäden (nach Geschmack)
1 Pck. BIOVEGAN 3:1 Gelierzucker
5 g VITAVEGAN Zitronensäure (oder Saft einer Zitrone)

Zubereitung

Zu Beginn einen kleinen Teller in den Tiefkühlschrank stellen. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und anschließend klein schneiden. Beutelinhalt des Gelierzuckers zusammen mit den Aprikosenstückchen und Zitronensäure oder -saft in einen großen Topf geben. Alles gut mischen und unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Während des Kochens die Chilifäden unterrühren.

Für die Gelierprobe einen Esslöffel der Konfitüre auf den tiefgekühlten Teller geben und abkühlen lassen. Ist die Masse nicht fest genug, noch etwas länger einkochen und die Gelierprobe wiederholen.

Sobald die Konfitüre fertig ist noch kochend heiß und randvoll in sauber Gläser füllen. Verschließen und 5 Minuten auf den Deckel stellen.

Tipp: Für eine feinere Konfitüre die Aprikosen zuerst pürieren. Konfitüre nach Anleitung zubereiten und die Chilifäden erst am Schluss unterrühren.

Produkte

Newsletter
Nach oben