Spekulatius-Tiramisu

Zutaten

Zutaten für ca. 6 Dessertgläser

1 Pck. BIOVEGAN Spekulatius Backmischung
75 g kalte Margarine
1 EL warme Margarine
350 g veganer Frischkäse
1 EL vegane Crème fraîche
1 EL BIOVEGAN Vanillezucker
20 g BIOVEGAN Puderzucker
20 g Zucker
1 EL Instantkaffee
1 EL heißes Wasser
1 EL Zucker
1 EL BIOVEGAN Vanillezucker

Zubereitung

Zubereitung Spekulatius Backmischung:

Backmischung in eine Rührschüssel geben und trocken durchmischen. 75 g kalte, gewürfelte Margarine hinzugeben und mit der Hand etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Diesen ca. 0,5 cm dick ausrollen. Tipp: Sollte der Teig zu klebrig sein, einfach zwischen etwas Backpapier ausrollen.

Anschließend Spekulatius schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und Spekulatius ca. 8-10 Minuten backen. Hinweis: Das Gebäck ist direkt nach dem Backen noch weich. Daher zum Härten zunächst auf dem Blech abkühlen lassen.

Zubereitung Tiramisu:

Spekulatius zerbröseln und mit 1 EL Margarine vermischen. Die Brösel werden für die Schichten benötigt.

Für die helle Creme den veganen Frischkäse mit veganer Crème fraîche, 1 EL Vanillezucker, Puderzucker und 20 g Zucker vermischen. Für die Kaffeecreme den Instantkaffee in heißem Wasser auflösen. Anschließend mit etwa 2/3 der hellen Creme sowie 1 EL Zucker und 1 EL Vanillezucker vermischen.

Dessertgläser zuerst mit einer Schicht Spekulatiusbrösel befüllen. Darauf nacheinander eine Schicht helle Creme gefolgt von einer dunklen Schicht geben. Dann erneut Brösel und eine Schicht helle Creme in das Glas füllen. Abschließend können noch einige Spekulatiusbrösel darauf dekoriert werden.

Tipp: Spekulatius-Tiramisu frisch servieren oder im Kühlschrank kaltstellen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Anna und Alex von littlefoodvegan für dieses tolle und unglaublich leckere Rezept!

Produkte

Newsletter
Nach oben