Gemeinsam für eine
enkeltaugliche Zukunft!

Gleichgesinnte Partner einer guten Initiative:
SONNENTOR – da wächst die Freude!

SONNENTOR begeistert seit 1988 mit Kräutern und Gewürzen aus 100 Prozent biologischer Landwirtschaft. Alles begann mit der Idee von Johannes Gutmann und drei Waldviertler Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern. Unser Steckenpferd waren schon damals hochwertige Kräutertees mit großen Blättern und Blüten, die sorgsam per Hand verpackt werden. Seitdem ist das bunte Sortiment auf über 900 Bio-Produkte angewachsen. Es reicht von duftenden Tees und Gewürzen, über aromatischen Kaffee bis hin zu ätherischen Ölen.

Regionale Partnerschaften weltweit

Dass so eine Erfolgsgeschichte viele fleißige Hände braucht, leuchtet ein. Deshalb wurde aus der Ein-Mann-Firma ein Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden. Und aus drei Ursprungsfamilien rund 1.000 Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern, die die Sonne weltweit scheinen lassen. Nicht jedes Kraut ist dem rauen Waldviertler Klima gewachsen. Deshalb pflegen wir persönliche Partnerschaften auf der ganzen Welt. Ob in Tansania, Albanien, Deutschland oder Österreich: unser Verständnis von gegenseitiger Anerkennung, Wertschätzung und Kreislaufdenken ist länderübergreifend.

Wir wachsen nachhaltig

Das Ergebnis unserer Arbeit ist in unseren SONNENTOR Geschäften in Österreich, Deutschland und Tschechien und im Bio-Fachhandel weltweit erlebbar. Wir exportieren rund 66 Prozent unserer Produkte in über 52 Länder. Dabei setzen wir auf Gemeinwohl, Handarbeit, innovative Produkte, erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe. Inzwischen können 96 Prozent unserer Verpackungen kompostiert oder recycelt werden. So gehen Pioniergeist, Wachstum und Nachhaltigkeit Hand in Hand.

SONNENTOR live erleben

Wir entwickeln uns ständig weiter. Doch manche Dinge sind gut so, wie sie sind. Wie unser Firmenstandort im Herzen des Waldviertels, der inzwischen ein beliebtes Ausflugsziel ist. Mehr als 40.000 Menschen werfen jährlich einen Blick hinter das SONNENTOR. Führungen durch die Produktion zeigen die Entstehung unserer Tees und Gewürze. Das Bio-Gasthaus Leibspeis‘, nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten und ein permakulturell bewirtschafteter Bio-Bauernhof machen das Erlebnis für die Sinne komplett. Willkommen in der Welt der Kräuter, der Traditionen und der Andersmacher!

sonnentor.com

weiterlesen >
ECO Brotbox hat eine Mission:

Wir wollen Menschen zu einem umweltbewussten Alltag inspirieren und unterstützen sie dabei, auch unterwegs mühelos auf Plastikbehälter und Einwegverpackungen verzichten zu können. Dafür entwickeln und produzieren wir unter fairen Bedingungen nachhaltige, plastikfreie Alternativen, die es einfach machen Essen & Getränke sicher verpackt mitzunehmen. Unser Fokus liegt dabei auf Produkten aus hochwertigem Edelstahl. Denn der macht unsere Lunchboxen, Trinkflaschen und Co. zu stabilen und langlebigen Alltagshelfern – ganz ohne Plastik und Schadstoffe. Und das ist letztendlich nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für die Gesundheit.

Für weniger Plastik auf unserer Erde

Wir wünschen uns, dass wertvolle Lebensmittel zuhause und unterwegs ganz selbstverständlich nicht mehr in Plastik verpackt werden. Denn unsere Vision ist eine Welt, in der Plastikmüll nicht mehr eine der größten Bedrohungen für unsere Erde und deren Bewohner ist.

Schritt für Schritt.

Wir sehen uns und unsere Produkte als Teil einer großen Bewegung. Gemeinsam können wir einen entscheidenden Unterschied machen und dazu beitragen, unseren Planeten auch in Zukunft lebenswert zu halten. Jeder kleine Schritt zählt.

ecobrotbox.de

weiterlesen >
Deine Marke für innovative nachhaltige Hygieneprodukte.

HYDROPHIL erschafft neu gedachte und nachhaltige Hygieneprodukte. Produkte, die dazu dienen sollen, den Blick für die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenknappheit zu weiten. Wir wollen schöne Dinge mit schönen Dingen erreichen. Unsere gemeinsame Vision dabei: die Produktion eines nachhaltigen Vollsortiments fürs Badezimmer - wasserneutral, vegan & fair.

Im Klartext heißt das:

Wir greifen wann immer es möglich ist auf natürliche Rohstoffe zurück, die das Grund- und Trinkwasser nicht gefährden und ohne künstliche Bewässerung auskommen. So können wir den Wasserkonsum deutlich senken und in das Bewusstsein der Menschen holen. Um unsere Welt positiv zu beeinflussen, enthalten unsere Produkte weder tierische Erzeugnisse, noch werden sie an Tieren getestet. Außerdem vertreten wir den Standpunkt, dass faire Arbeit eine faire Entlohnung verdient. Wir behalten unsere Wertschöpfungskette dabei bis ins kleinste Detail persönlich im Blick und tragen dafür Sorge, dass unsere Produkte fair produziert werden. Unsere Mission dabei: Wir wollen versuchen Euch im Alltag mit unseren Produkten für einen nachhaltigeren Konsum zu sensibilisieren.

Neben unseren HYDROPHIL Artikeln aus dem W.A.S.H.-Segment (Water, Sanitation & Hygiene) arbeiten wir stets an neuen Produkten die unseren hohen Ansprüchen entsprechen, und so findet ihr in unserem Shop natürlich noch weitere feine Dinge. Ganz getreu unserem Motto: Jeden Tag ein bisschen besser machen.

Übrigens: 10% unserer Gewinne spenden wir an den gemeinnützigen Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V., der sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser für Menschen in Ländern des globalen Südens engagiert.

hydrophil.com

weiterlesen >
GREENALITY steht für drei Dinge: Fairness, Bio und soziales Engagement

2008 begann für Markus Beck, Gründer von GREENALITY eine spannende Reise. Damals war er auf der Suche nach cooler, nachhaltiger grüner Mode. Vor über 10 Jahren gestaltete sich dieses Vorhaben als eher schwierig. Es gab kaum grüne Marken, die nachhaltig produzierten und wenn doch, sah die Kleidung leider auch nach dem Öko Klamotten-Klischee aus.

Mit GREENALITY änderte sich das! Dort gibt es faire und nachhaltige Mode die auch noch gut aussieht.

Bei GREENALITY sind faire Arbeitsbestimmungen selbstverständlich. Deswegen werden alle Produkte ausschließlich fair gehandelt. Dem Unternehmen ist eine transparente und faire Wertschöpfungskette sehr wichtig. Durch vertrauenswürdige Siegel wie GOTS, Fairtrade oder die Mitgliedschaft der Hersteller bei der Fair Wear Foundation wird das gewährleistet. GREENALITY verfolgt diesen Gedanken bereits seit der Gründung und nimmt nur Marken in den Online Shop mit auf, welche die gleichen Werte vertreten.

Doch nicht nur Fair Trade ist der grünen Marke ein Anliegen. Es werden außerdem ausschließlich Mode und Lifestyle Produkte angeboten, die ökologisch einwandfrei hergestellt wurden. Das ist natürlich auch bei der Eigenmarke, den GREENALITY Basics der Fall. Für die Produktion der Basics wird nur Bio Baumwolle verwendet. Die wird umweltfreundlich angebaut - ohne schädliche Pestizide und genverändertes Saatgut und benötigt außerdem bis zu 91 % weniger Wasser, als die konventionelle Baumwolle. Neben der Biobaumwolle, sind bei GREENALITY viele weitere nachhaltige Materialien wie Tencel oder Hanf zu finden.

Das ist aber noch nicht alles! GREENALITY steht nicht nur für Fair Trade und Bio sondern auch für soziales Engagement. 2018 reiste Markus Beck nach Indien um sich die Produktion der GREENALITY Basics genau anzusehen. Dieser Produzent ist übrigens von der Fair Wear Foundation zertifiziert. In diesem Zuge wurde auch eine Schule in Bangladesch besucht. Danach war für das GREENALITY Team klar: “Wir wollen dabei helfen, der Generation von Morgen eine gute Schulbildung zu ermöglichen und aus dem Textilarbeiter-Teufelskreislauf auszubrechen!” Deswegen gibt es seit September 2019 das Spendenprojekt “A lesson for fashion”.

Mit jedem gekauften Teil, ganz egal ob online oder in einem der Stores, spendet GREENALITY den Geldbetrag für eine Schulstunde an der Schule Amadar Patshala in Bangladesch. Natürlich kommen dabei alle Spenden 100% der Bildung der Schüler*innen zugute.

greenality.de

weiterlesen >
Gute Küche. Bessere Welt!

BIOVEGAN auf dem Weg in eine neue plastikfreie Zukunft.

Seit 34 Jahren verfolgt das Familienunternehmen BIOVEGAN das Ziel, die bio-vegane Küche zu bereichern. Ganz nach dem Motto: „Wir möchten, dass unsere Produkte gut tun und glücklich machen!“, inspiriert BIOVEGAN Kunden mit einer vielfältigen Produktpalette. Ob Backpulver, zuckerfreie Geliermittel oder neuartige, vollwertige Backmischungen – BIOVEGAN setzt innovative Meilensteine in der Branche der bio-veganen Ernährung.

Da uns unsere Kunden und die Umwelt sehr am Herzen liegen, nutzen wir ausschließlich Rohstoffe aus biologischer Landwirtschaft ohne Pestizide und ohne tierische Bestandteile.
Unverkennbar: Wir Bio-Pioniere sind Überzeugungstäter und der Name ist hier Programm.

Nachhaltiges Handeln ist uns besonders wichtig. Deshalb haben wir das Projekt „Enkeltaugliche Zukunft“ ins Leben gerufen. Darunter entstehen Ideen für einen besseren Planeten. Zudem gibt es ein Ziel, an dem nicht gerüttelt und über das nicht diskutiert wird: BIOVEGAN wird bis Ende 2020 plastikfrei. Dies bezieht sich sowohl auf die Verpackungen der BIOVEGAN Produkte als auch auf das gesamte Unternehmen. Ob Verwaltung, Lager oder Produktion. Alles wird auf den Kopf gestellt, um Plastik aufzuspüren und dieses dann durch nachhaltige Alternativen zu ersetzen. Unter dem Projekt wurde schon viel erreicht und noch viel mehr ist in Planung. Dabei wird aber nicht alles rausgerissen und weggeschmissen, sondern erst einmal aufgebraucht und danach ersetzt. Denn sinnloses Wegwerfen ist auch Müll.

 

„Think outside the box“ ist das Motto von BIOVEGAN. Gibt es keine einfache Lösung, muss auch mal um die Ecke gedacht werden. Manchmal muss alles in Frage gestellt werden, um es dann besser zu machen. Wandeln durch Handeln. Im Kleinen wie im Großen. Wir sind nicht alleine im Kampf gegen den Plastikwahnsinn und freuen uns sehr, dass wir andere Unternehmen gefunden haben, deren Unternehmensphilosophie in unsere Richtung geht. Gemeinsam sind wir stärker.

weiterlesen >
Gemeinsam FAIRantwortung übernehmen

Bei FAIR SQUARED arbeiten Macher*innen – das hat sich bis heute nicht verändert. Wir wollen etwas FAIRändern, am globalen Handel und den Themen, die drängen. Naturkosmetik und Hygieneprodukte für eine bessere Welt? Könnte man so sagen. Zumindest stand der faire Handel direkt zu Beginn im Fokus unserer Arbeit. Schnell kamen Themen wie Umweltschutz und Tierwohl hinzu.

 

Die Zukunft gehört denen, die sie schreiben

Was uns heute antreibt? Der Blick nach vorne in eine ungewisse Zukunft. Sorgen wie massive Klimaveränderungen, ein unsicheres Zuhause für einen Großteil der Menschheit und enorme Ressourcenknappheit, die katastrophale Bedingungen an Land und im Wasser zur Folge haben. Weil wir selbst nicht länger Teil der voranschreitenden Umweltzerstörung sein wollten, haben wir uns Ende 2018 entschieden, unsere Verpackungen zu revolutionieren.

Umstellung auf Zero Waste – aber wie?

Die Suche nach einer umweltFAIRträglichen Lösung begann. Das Resultat sollte einen geringeren ökologischen Fußabdruck hinterlassen als unsere bisherigen Einweg-Plastiktuben und -flaschen, sich für die Abfüllung von Kosmetik eignen und am besten keine zusätzlichen Hürden für die Konsument*innen bedeuten. Bei unseren Recherchen zu den Themen Recyclingplastik und sogenanntem „Bioplastik“ haben wir schnell festgestellt, dass das für uns nicht infrage kommt. Es musste also eine plastikfreie Lösung her.

Ein-weg ist kein Weg!

Plötzlich kam sie, die gute Idee: Wir führen das erste Glas-Mehrwegsystem in der Kosmetikbranche ein. Das funktioniert doch auch mit Getränkeflaschen. Und weil Glas erst dann richtig sinnvoll wird, wenn man es mehrfach wiederverwendet, haben wir uns ein Zero-Waste-Kreislaufsystem ausgedacht, das Handel und Konsument*innen einbezieht. Die Entscheidung stand fest. Und mit ihr war klar: Jede*r kann Teil der Zero-Waste-Bewegung werden.
Weitere Informationen zu unserem Zero-Waste-Kreislauf findest du unter fairsquared.com/zerowaste

weiterlesen >
BIO HOTELS – mehr als Hotel

In unseren BIO HOTELS wird nachhaltiger Urlaub zum Erlebnis. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie auch in Ihrer wohlverdienten Auszeit beste Bio-Qualität genießen möchten. Ob Sie Ihrem Alltag in einer gemütlichen Bio-Pension oder einem 4-Sterne Wellnesshotel entfliehen möchten – in unseren BIO HOTELS ist für jeden Wunsch genau das richtige Angebot dabei.

 

Vielfalt lautet die Geheimrezeptur für einen Urlaub im BIO HOTEL. Wir Bio-Hoteliers stehen für Achtsamkeit und neue Visionen, was zukunftsfähiges Wirtschaften anbelangt. Vieles können Sie nicht auf den ersten Blick sehen, dafür aber nachhaltig schmecken, spüren und genießen. Was eine Auszeit bei uns so besonders macht? 

Es ist unsere nachhaltige Lebensphilosophie, die uns BIO HOTELS bereits seit fast 20 Jahren vereint. Heute sind wir mit rund 90 Betrieben in sechs europäischen Ländern der einzige Zusammenschluss ökologischer Hotels mit Bio-Garantie. Wir arbeiten von Beginn an mit den besten regional-saisonalen Lebensmitteln aus zertifizierter Bio-Landwirtschaft. Auch 100 % Ökostrom, zertifizierte Natur- oder Bio-Kosmetik, recyceltes Papier, Plastikvermeidung und CO2-Optimierung gehören zu unserem Selbstverständnis. Überzeugen Sie sich selbst von der Individualität unserer BIO HOTELS und erleben Sie mehr als Hotel. 

biohotels.info

weiterlesen >
Newsletter
Nach oben