Vanillekipferl-Schichtdessert

Zutaten

1 Beutel BIOVEGAN Vanillekipferl Backmischung
75 g kalte Butter
BIOVEGAN Vanillezucker oder Puderzucker
1 Glas (385 g) saure Kirschen
3 EL Rohrohrzucker
15 g BIOVEGAN Feine Speisestärke
1 Pck. BIOVEGAN Dessert Creme Vanille
250 ml kalter Pflanzendrink

Zubereitung

Vanillekipferl Backmischung in eine Schüssel geben und trocken durchmischen. Kalte, gewürfelte Margarine dazugeben und mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Wie auf der Backmischung angegeben formen und bei 180 °C ca. 8 Minuten (Umluft) oder ca. 10 Minuten (Ober-/Unterhitze) backen. Die Kipferl nach dem Backen mit Vanillezucker oder Puderzucker bestreuen und auskühlen lassen.

Saure Kirschen durch ein Sieb gießen, das Kirschwasser separat auffangen. 3 EL Zucker mit 5 EL Wasser in einem Kochtopf auf mittlerer Flamme leicht köcheln lassen, bis das Wasser verdunstet ist. Den zurückgebliebenen Zucker im Topf karamellisieren. Dann das Kirschwasser in den Topf gießen und die Zucker-Kirsch-Mischung 2 Minuten kochen lassen. Speisestärke in einer kleinen Schüssel mit 2 EL Wasser verrühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Dann die Stärke in das Kirschwasser geben und aufkochen lassen. Am Schluss die Kirschen dazugeben und gut verrühren.

Für die Dessert Creme den vorgekühlten Pflanzendrink in einen Rührbecher geben und 30 Minuten in den Tiefkühlschrank stellen. Dann den Packungsinhalt der Dessert Creme Vanille dazugeben und für 5 Minuten aufschlagen. Fertige Creme für ein paar Minuten kaltstellen.

4 Dessertgläser mit einer Schicht Dessert Creme Vanille befüllen. Darauf eine Schicht Kirschen geben. Einige Vanillekipferl auf der Kirschschicht zerbröseln, darauf wieder eine Schicht Dessert Creme geben. Dies wiederholen, bis das Glas voll ist. Jedes Glas anschließend mit einem ganzen Kipferl dekorieren und direkt servieren.

Produkte

Newsletter
Nach oben