Rote Beete-Aufstrich

Zutaten

250 g gekochte Rote Beete
1 kleine Zwiebel
1/2 Apfel
2 TL Ahornsirup
60 g geschälte Sonnenblumenkerne oder Cashewkerne
2 EL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
2 TL Essig (z.B. Apfel- oder Himbeeressig)
2 TL Meerrettich
2 TL Zitronensaft

Zubereitung

Rote Beete-Aufstrich mit HaferbrotFür den Rote Beete-Aufstrich Zwiebel und Apfel schälen und in Würfel schneiden. Beides in einem Topf oder einer Pfanne anschwitzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, mit Ahornsirup ablöschen und kurz einköcheln lassen. Anschließend die Masse abkühlen lassen.

Die restlichen Zutaten mit der abgekühlten Apfel-Zwiebel-Masse in einen Mixer geben und alles zu einem feinen Austrisch pürieren. Nach Geschmack mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rote Beete-Aufstrich in Gläser abfüllen und im Kühlschrank kaltstellen.

Tipp: Besonders gut schmeckt der Rote Beete-Aufstrich auf einem Sauerteigbrot wie unserem Mein Haferbrot – guten Appetit!

Produkte

Nach oben