Mokka-Latte

Zutaten

Für das Schoko-Mokka-Eis:

2 TL löslicher Kaffee
3 EL Sojadrink
50 g Zartbitterschokolade
150 ml eiskalter Sojadrink
100 ml eiskalte Sojacreme
1 Pck. BIOVEGAN Eistraum Schoko
1 EL BIOVEGAN Carob Pulver

 

Für den Mokka-Latte:

2 TL BIOVEGAN Carob Pulver
200 ml Sojadrink oder anderer Pflanzendrink
BIOVEGAN Schoko Dessertsoße
Mandelblättchen und Schokostücke zum Dekorieren

Zubereitung

Vor Gebrauch Sojadrink und Sojacreme ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Für das Schoko-Mokka-Eis 3 EL Sojadrink erwärmen und den Kaffee in der heißen Flüssigkeit auflösen. Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen.

Den eiskalten Sojadrink und die eiskalte Sojacreme in einen hohen, schlanken Rührbecher geben. Mit einem Handrührgerät auf kleiner Stufe mindestens eine halbe Minute aufschäumen, sodass das Volumen mindestens auf das 2-fache ansteigt. Schäumt die Flüssigkeit nicht auf das Volumen auf, war sie nicht kalt genug.

Den Inhalt der Eis-Traum Schokolade in den Schaum geben und auf niedriger Stufe kurz unterrühren. Danach 1 Minute auf mittlerer, dann 1 Minute auf höchster Stufe weiterschlagen, sodass ein feiner, cremiger Schaum entsteht. Den abgekühlten Kaffee und das Carob Pulver hinzufügen und nur ganz kurz mit dem Handrührgerät unterrühren. Die geschmolzene Schokolade vorsichtig mit einem Löffel unterziehen. Den Eiscremeschaum in einen Behälter füllen, verschließen und bei mindestens -18 °C für ca. 6 bis 8 Stunden einfrieren.

Für den Mokka-Latte den Sojadrink in ein großes Glas füllen und Carob Pulver unterrühren. 2-3 Kugeln des Schoko-Mokka-Eis in das Glas geben. Zum Schluss kann der Glasrand von innen mit Schoko Dessertsoße verziert werden. Mandelblättchen und Schokostückchen eignen sich als Topping.

Produkte

Newsletter
Nach oben