Herzkuchen

Zutaten

1 Pck. BIOVEGAN Zitronenkuchen Backmischung
200 ml Sprudelwasser (zimmertemperiert)
75 ml Pflanzenöl (neutral)
1 Pck. BIOVEGAN Farbspaß rot
1 EL Wasser für den Farbspaß
1 EL Wasser für den Guss
1 BIOVEGAN Dekor Herzen
1 BIOVEGAN Schoko Herzen

Zubereitung

Den Teig der Zitronenkuchen Backmischung unter Zugabe von 200 ml Mineralwasser und 75 ml Pflanzenöl nach Packungsanleitung zubereiten. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Ein Tütchen Farbspaß rot mit 1 EL handwarmem Wasser glatt anrühren. Damit das Pulver seine Farbkraft voll entwickeln kann, 5 Minuten stehen lassen und nochmals gut verrühren. Die Hälfte des Teiges mit dem Farbspaß rot gründlich verrühren. Den pinken Teig dünn in eine Backform oder auf ein Blech streichen und 10 Minuten backen. Den Teig auskühlen lassen und mit einem Herzausstecher Herzen ausstechen.

Etwas hellen Teig in eine gefettete Kastenform geben, so dass der Boden bedeckt ist. Die pinken Teigherzen auf die Teigschicht stellen, damit ein „Kuchenkern“ aus Herzen entsteht. Den restlichen hellen Teig über den pinken Herzen und an den Seiten der Kastenform verteilen. Weitere 20-30 Minuten backen, Garprobe mit einem Stäbchen machen.

Den Kuchen in der Form 15 Minuten ruhen lassen. Dann Kuchen stürzen und auf dem Gitterrost auskühlen lassen. Zum Verzieren den Guss mit 1 EL zimmerwarmem Wasser anrühren und auf dem noch warmen Kuchen verstreichen. Dann die Dekor Herzen und Schoko Herzen auf dem Kuchen verteilen und der/dem Liebsten zum Valentinstag schenken. Super süße Überraschung beim Anschneiden garantiert!

Produkte

Newsletter
Nach oben