Blaues Bananeneis

Zutaten

3 Bananen
1 Tüte BIOVEGAN Eistraum Vanille
1 Tüte BIOVEGAN Farbspaß blau
150 ml kalter Sojadrink
100 ml kalte Sojacreme
optional BIOVEGAN Nonpareilles

Zubereitung

Bananen schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Bananenstücke in einem Beutel oder einer Dose für ca. 1-1 ½ Stunden in den Tiefkühlschrank legen.

Für die blaue Farbe den Tüteninhalt in 2 EL handwarmem Wasser anrühren. Damit das Pulver seine Farbkraft voll entwickeln kann 5 Minuten stehen lassen und im Anschluss nochmals gut verrühren.

Sojadrink und Sojacreme, beiden sollten kalt sein, in einen hohen, schlanken Rührbecher geben und mit einem Handrührgerät auf kleiner Stufe ½ Minute aufschäumen. Den Inhalt des Beutels in den Schaum geben und auf niedriger Stufe kurz unterrühren. Danach 1 Minute auf mittlerer, dann 1  Minute auf höchster Stufe weiterschlagen bis ein feiner, cremiger Schaum entsteht.

Gefrorene Bananenstücke mit ca. 2 TL Farbspaß in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren bis eine homogene Masse entstanden ist. Die blaue Bananenmasse vorsichtig mit einem Spatel unter den aufgeschlagenen Eisschaum heben. Sollte die blaue Farbe nicht intensiv genug sein, nach Belieben mehr Farbspaß unterrühren. Gerne die blaue Farbe nicht zu gleichmäßig verrühren, damit eine Marmorierung entsteht.

Fertige Eiscreme in einen Behälter füllen, verschließen und für ca. 6-8 Stunden im Tiefkühlschrank bei mindestens -18 °C einfrieren.

Vor dem Verzehr das Eis kurz antauen lassen und mit Nonpareilles dekorieren.

Produkte

Newsletter
Nach oben