Quinoa Sauerteig Extrakt, BIO

Glutenfrei backen

Das Gold der Inkas. BIOVEGAN Quinoa Sauerteig Extrakt lädt zum glutenfrei Backen ein. Das exotisch-nussige Aroma wird gepaart mit der typischen Säure von Sauerteig deine Backwaren bereichern.

94 % Quinoa-Mahlprodukte*, Reis-Mahlprodukte*, Starterkulturen.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Nährwerte Trockenprodukt je 100 g
Brennwert1566 kJ / 370 kcal
Fett4,4 g
davon gesättigte Fettsäuren0,6 g
Kohlenhydrate65 g
davon Zucker2,9 g
Ballaststoffe6,5 g
Eiweiß13 g
Salz< 0,01 g

Glutenfrei backen

Das Gold der Inkas. BIOVEGAN Quinoa Sauerteig Extrakt lädt zum glutenfrei Backen ein. Das exotisch-nussige Aroma wird gepaart mit der typischen Säure von Sauerteig deine Backwaren bereichern.

Eiernicht enthalten Fischnicht enthalten
Krebstiernicht enthalten Milchnicht enthalten
Sellerienicht enthalten Sesamnicht enthalten
Weichtiernicht enthalten Erdnussnicht enthalten
Glutennicht enthalten Lupinenicht enthalten
Schalenfrüchtenicht enthalten Senfnicht enthalten
Sojanicht enthalten Maisnicht enthalten

Zubereitung

Du fügst noch hinzu (für 1 glutenfreies Brot):

  • 80 g Reisvollkornmehl
  • 210 g Buchweizenvollkornmehl
  • 70 g Amaranthmehl
  • 140 g Maisstärke
  • 10 g Flohsamenschalen
  • 1 Beutel BIOVEGAN Meister Backhefe (7 g)
  • 8 g Salz
  • 430 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL (30 ml) neutrales Öl
  • 4 EL (40 ml) Apfelessig
  • etwas Fett und Mehl für die Backform

Zubereitung:

Den Beutelinhalt zusammen mit allen trockenen Zutaten gut in einer Schüssel vermischen. Wasser, Öl sowie Apfelessig hinzufügen und mit einem Holzlöffel zu einem homogenen Teig verrühren. Teig unter einem feuchten Tuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Danach kurz durchkneten.

Das Brot ist als Kastenbrot oder frei formbarer Brotlaib möglich: Den Teig in eine gefettete und bemehlt Form geben oder frei formen.

Anschließend den Teig glatt streichen und mit Mehl bestäuben. Das Brot zusammen mit einer Schale Wasser im vorgeheizten
Ofen ca. 50 Minuten bei 180 °C Umluft backen.

Am Ende der Backzeit eine Garprobe mit einem Holzstäbchen (z. B. Zahnstocher) in der Brotmitte vornehmen. Wenn noch Teig am Stäbchen klebt: die Backzeit ca. 5 Minuten verlängern, dann erneut probieren.

Fertig gebackenedes Brot aus der Form stürzen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Hinweis:

  1. Mit dem Sauerteig Extrakt kann kein Grundansatz hergestellt werden.
  2. Der Sauerteig alleine hat keine Triebkraft.
  3. Für 500 g Mehl wird 1 Beutel BIOVEGAN Meister Backhefe (7 g) benötigt.
Newsletter
Nach oben