Hirschhornsalz Verpackung

Hirschhornsalz, konventionell, VITAVEGAN

Flachgebäcke locker genießen

Es dient zur Lockerung von schweren Teigen und Massen. Ideal für Mürbeteige, Spekulatius, Amerikaner, Lebkuchen, Honigkuchen, Printen, Makronen sowie Biskuits.

Inhalt: 20 g (für ca. 2 kg Mehl)

Ammoniumcarbonate (E 503).

Flachgebäcke locker genießen

Es dient zur Lockerung von schweren Teigen und Massen. Ideal für Mürbeteige, Spekulatius, Amerikaner, Lebkuchen, Honigkuchen, Printen, Makronen sowie Biskuits.

Zubereitung

Verwendung von Hirschhornsalz:

Die Verwendung führt dazu, dass Flachteige in die Höhe gehen und locker werden. Bei zusätzlicher Verwendung von Pottasche geht der Teig auch in die Breite.

Zubereitung:

1 TL Hirschhornsalz in 1 EL Wasser auflösen. Dann zum Teig hinzufügen.

Hinweise:

  • Beide Zutaten gleichzeitig, sondern nacheinander in den Teig einarbeiten.
  • Es entwickelt seine Aktivität bei Backtemperaturen über 60 °C.
  • Nicht zum direkten Verzehr und nur für Flachgebäcke geeignet.

 

Nach oben