Wellnessbrot Backmischung, BIO

Brotbackmischung mit 10 % gekeimten Vollkorn-Saaten

Keine Auszugsmehle oder sonstige Füllstoffe. Ausschließlich hochwertige Zutaten für eine gesunde, vollwertige Ernährung. Richtig gutes Brot braucht kein Gluten und keine Hefe!

Ich bin deine Proteinquelle!**

Inhalt: 320 g (ergibt ca. 500 g Brot)

Verpackung voll öko, voll kompostierbar!***

Buchweizen-Vollkornmehl*, Reisvollkornmehl*, Maisstärke*, Leinsamenmehl*, Luzerne gekeimt*, Kastanienmehl*, Leinprotein*, Salz, Backpulver*¹ (Tapiokastärke*, Backtriebmittel: Natriumcarbonate; Säuerungsmittel: Kaliumtartrate²; Zitronensaftpulver*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*), Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*; Apfelfasern*, Quinoa-Sauerteigpulver* (94% Quinoa-Mahlprodukte*, Reis-Mahlprodukte*), Säuerungsmittel: Kaliumtartrate²; Koriander*, Kümmel*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau
¹BIOVEGAN Meister Backpulver
²Weinstein

Nährwerte fertiges Produkt je 100 g
Brennwert966 kJ / 229 kcal
Fett4,0 g
davon gesättigte Fettsäuren0,5 g
Kohlenhydrate38 g
davon Zucker1,1 g
Ballaststoffe6,2 g
Eiweiß6,9 g
Salz1,5 g

Brotbackmischung mit 10 % gekeimten Vollkorn-Saaten

Keine Auszugsmehle oder sonstige Füllstoffe. Ausschließlich hochwertige Zutaten für eine gesunde, vollwertige Ernährung. Richtig gutes Brot braucht kein Gluten und keine Hefe!

Eiernicht enthalten Erdnussnicht enthalten
Fischnicht enthalten Glutennicht enthalten
Krebstiernicht enthalten Lupinenicht enthalten
Milchnicht enthalten Schalenfrüchtenicht enthalten
Sellerienicht enthalten Senfnicht enthalten
Sesamnicht enthalten Sojanicht enthalten
Weichtiernicht enthalten Maisenthalten

Zubereitung

… nur noch hinzufügen:

  • 300 ml Sprudelwasser (zimmertemperiert)
  • 2 EL (20 ml) Apfelessig

1. Zubereitung

Neu: Als Kastenbrot oder Brotlaib formbar!

Die Backmischung in eine Rührschüssel geben und trocken durchmischen. Sprudelwasser sowie Apfelessig zugeben und alles mit einem Holzrührlöffel 2 Minuten gleichmäßig verrühren. Teig 30 Minuten abgedeckt in einer Rührschüssel bei Zimmertemperatur quellen lassen.

Kastenbrot:

Kastenform, 15 cm lang (höheres Brot, größere Scheiben) oder max. 20 cm lang (flacheres Brot, mehr Kruste), einfetten und den Teig einfüllen. Bei größeren Backformen den Teig auf 15 cm Länge in die Form füllen und am Ende eine gerade Kante formen – fertig! Den Teig mit einem nassem Teigschaber glattstreichen und mit einem Messer der Länge nach 2 cm tief einschneiden.

Brotlaib:

Nach der Quellzeit die Arbeitsfläche mit glutenfreiem Mehl großzügig bestäuben. Den Teig ohne Kneten und ohne Druck in Form bringen, damit der Teig locker bleibt. Das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit etwas Mehl bestäuben und ca. 2 cm tief einschneiden.

2. Backen

Hinweis: Die Backzeit für den Brotlaib ca. 10 Minuten kürzer, bitte beachten!

Backofen auf 225 °C, für eine stärkere Kruste auf 250 °C vorheizen. Das Brot und eine ofenfeste Schale mit 250 ml Leitungswasser auf die mittlere Schiene stellen.

Zuerst 10 Minuten bei 225 °C Umluft und dann weitere 60 Minuten bei 200 °C backen. Oder zuerst 10 Minuten bei 225 °C Ober-/Unterhitze und weitere 80 Minuten 200 °C.

Am Ende der Backzeit eine Garprobe mit einem Holzstäbchen (z. B. Zahnstocher) in der Brotmitte vornehmen. Wenn Teig am Stäbchen klebt, die Backzeit ca. 5 Minuten verlängern, dann erneut probieren.

3. Abkühlen
Das noch heiße Brot aus der Form stürzen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

 

** Proteine tragen zu einer Zunahme an Muskelmasse bei. Neben dem Verzehr unserer Brotbackmischung ist es wichtig, auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise zu achten.

*** Der kleine Beitrag für weniger Plastik auf unserem Planeten! Diese vollständig kompostierbare BIOVEGAN Backmischungsfolie zersetzt sich nach ca. 6-9 Monaten zu CO2, Wasser und neuer Biomasse.

Newsletter
Nach oben