Pfannenbrot Backmischung, BIO

Brotbackmischung mit Vollwert-Zutaten

Keine Auszugsmehle oder sonstige Füllstoffe. Ausschließlich hochwertige Zutaten für eine gesunde, vollwertige Ernährung. Richtig gutes Brot braucht kein Gluten und keine Hefe!

Inhalt: 330 g (ergibt ca. 500 g Brot)

Produkt aktuell nicht im Onlineshop verfügbar

Hafervollkornmehl glutenfrei*, Buchweizen-Vollkornmehl*, Kastanienmehl*, Hanfsamen geschält*, Backpulver* (Maisstärke*, Säuerungsmittel: Kaliumtartrate¹, Backtriebmittel: Natriumcarbonate), Himalayasalz², Koriander*, Anis*, Kümmel*, Fenchel*, Cumin*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau
¹Weinstein
²aus der Salt Range in Pakistan

Nährwerte Trockenprodukt je 100 g
Brennwert1052 kJ / 249 kcal
Fett4,1 g
davon gesättigte Fettsäuren0,7 g
Kohlenhydrate44 g
davon Zucker2,4 g
Ballaststoffe2,8 g
Eiweiß8,1 g
Salz1,3 g

Brotbackmischung mit Vollwert-Zutaten

Keine Auszugsmehle oder sonstige Füllstoffe. Ausschließlich hochwertige Zutaten für eine gesunde, vollwertige Ernährung. Richtig gutes Brot braucht kein Gluten und keine Hefe!

Eiernicht enthalten Erdnussnicht enthalten
Fischnicht enthalten Glutennicht enthalten
Krebstiernicht enthalten Lupinenicht enthalten
Milchnicht enthalten Schalenfrüchtenicht enthalten
Sellerienicht enthalten Senfnicht enthalten
Sesamnicht enthalten Sojanicht enthalten
Weichtiernicht enthalten Haferenthalten
Maisenthalten

Zubereitung

Das Pfannenbrot eignet sich prima als Snack Partys, für unterwegs oder einfach zwischendurch!

Benötigt werden:

  • Beschichtete Pfanne mit Deckel (ø ca. 25 cm)
  • 2 Pfannenwender
  • 300 ml Mineralwasser (kohlensäurehaltig und zimmertemperiert)
  • 1 EL (15 g) Joghurt evtl. vegan
  • 1 EL (10 ml) Apfelessig
  • ca. 20 g Saaten (z.B. Sonnenblumenkerne)

1. Zubereitung
Die Backmischung in eine Rührschüssel geben und trocken durchmischen. 300 ml Mineralwasser und 1 EL Joghurt zugeben, mit einem Holzrührlöffel 3 Minuten lang gleichmäßig verrühren. Den Teig 30 Minuten abgedeckt in einer Rührschüssel bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Nach der Ruhezeit 1 EL Apfelessig zugeben und gut verrühren.

2. Backen
Eine beschichtete Pfanne bei kleiner bis mittlerer Hitze auf dem Herd vorheizen. Dann einen Teil der ganzen Saaten ausstreuen. Den Teig in Pfanne geben, den Rest der ganzen Saaten auf den Teig streuen. In der geschlossenen Pfanne das Brot von jeder Seite 20 Minuten bei gleichmäßiger Hitze durchbacken.

Bei einem Gasherd: Die Flamme klein stellen und öfter wenden! Zum Wenden das Brot zwischen zwei Pfannenwender klemmen und vorsichtig in der Pfanne drehen.

3. Abkühlen
Nach der Backzeit das Brot aus der Pfanne nehmen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Newsletter
Nach oben