Newsletter

Backmischung Pizzateig, BIO

Die BIOVEGAN Pizzateig Backmischung mit gekeimter Hirse-Saat in bester und geprüfter Vollwert-Qualität ist nicht nur vegan und glutenfrei, sondern kommt dazu auch komplett ohne zugesetzten Zucker aus. Eine echte Innovation für einen bewussten Lebensstil und eine richtig gute Pizza. Durch Karottenfasern und Chiasamen erhält sie ihren einzigartigen Geschmack. Natürlich, bio, vegan und glutenfrei.

Reisvollkornmehl*, Kartoffelstärke*, Reismehl*, 11% Hirsevollkornmehl gekeimt*, Backpulver* (Maisstärke*, Säuerungsmittel: Kaliumtartrate¹, Backtriebmittel: Natriumcarbonate), Trockenhefe*, Quinoa-Sauerteigpulver* (94 % Quinoa-Mahlprodukte*, Reis-Mahlprodukte*), Leinprotein*, Himalayasalz², Chia-Samenmehl* (Salvia hispanica), Leinsaatmehl*, Flohsamenschalen*, Karottenfasern*, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*, Guarkernmehl*.

* aus kontrolliert biologischem Anbau
¹Reinweinstein
²aus der Salt Range in Pakistan

Energie kJ / kcal1012 kJ / 240 kcal
Fett5,1 g
davon gesättigte Fettsäuren0,7 g
Kohlenhydrate42 g
davon Zucker<0,5 g
Ballaststoffe4,7 g
Eiweiß4,7 g
Salz1,3 g
Ermittlung der Nährwerte durchBerechnung

Die Biovegan Pizzateig Backmischung mit gekeimter Hirse-Saat in bester und geprüfter Vollwert-Qualität ist nicht nur vegan und glutenfrei, sondern kommt dazu auch komplett ohne zugesetzten Zucker aus – eine echte Innovation für einen bewussten Lebensstil und für richtig gute Pizza. Durch Karottenfasern und Chiasamen erhält sie ihren einzigartigen Geschmack. Natürlich, bio, vegan und glutenfrei.

Eiernicht enthalten Erdnussnicht enthalten
Fischnicht enthalten Glutennicht enthalten
Krebstiernicht enthalten Lupinenicht enthalten
Milchnicht enthalten Schalenfrüchtenicht enthalten
Sellerienicht enthalten Senfnicht enthalten
Sesamnicht enthalten Sojanicht enthalten
Weichtiernicht enthalten Hefeenthalten
Karotteenthalten

Zubereitung

Nur noch hinzufügen:

  • 250 ml Wasser (handwarm, ca. 30 °C)
  • 20 ml Olivenöl
  • etwas (glutenfreies) Mehl oder Stärke zum Ausrollen

1. Zubereitung
Den Inhalt der Backmischung mit 20 ml Öl und 250 ml handwarmem Wasser vermischen und ca. 2 Minuten mit Knethaken verarbeiten. Anschließend den Teig noch einmal mit der Hand durchkneten und zu einer Kugel formen. Diese in einer Rührschüssel und mit einem feuchten Tuch abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit den Teig mit einem Nudelholz auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Auf 2 runde (ø 28 cm) gefettete Backbleche auslegen oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes eckiges Backblech (30 x 40 cm) ziehen.

Tipp: Für eine extra lockere Pizza den Teig noch einmal 30-45 Minuten ruhen lassen.

Dann den Pizzaboden gleichmäßig mit Tomatensauce oder -püree bestreichen und nach Lust und Laune belegen. Wir empfehlen frisches Gemüse, z.B. Paprika, Pilze, Zucchini und Rucola.

2. Backen
Entweder den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen und die Pizza auf unterer Schiene 20 Minuten backen. Oder auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Pizza auf unterer Schiene 25 Minuten backen.

Rezeptideen:
Backidee 1: Pizzabrötchen
Backidee 2: Piccolini
Backidee 3: Pizza-Sticks
Backidee 4: Quiche

LADENFINDER

Folge der Brotkrumenspur
zu deiner bioveganen Backmischung, Backzutat & vielem mehr

Nach oben