Plastikfreier Einkauf

Der Blick in Deinen Einkaufskorb verrät Dich! Frisches, knackiges Gemüse und saftiges Obst. BIOVEGAN Meister Backpulver und Vanillezucker für die nächste Backaktion. Oder doch Tiefkühlpizza und andere Fertiggerichte?

Der Inhalt wird so individuell sein wie Du – und das ist im Grunde auch gut so. Aber schau Dir Deinen Einkauf mal ganz genau an: Welche Produkte sind wie verpackt und woraus bestehen die Verpackungen? Aus Plastik? Waaaahh! Das muss nicht sein. Mittlerweile gibt es zum Glück viele Möglichkeiten, plastik-FREI einzukaufen. Wir haben mal ein paar Einkaufsmöglichkeiten für Dich unter die Lupe genommen:

Supermarkt

Der nächste Supermarkt ist nicht weit, aber wirklich komplett plastikfrei einzukaufen wird dort vermutlich schwierig. Aber schau Dich um – es gibt verschiedene Produkte, die Du bereits plastikfrei bekommst – und dann wähle am besten auch diese Alternative. Denn auch Kleinigkeiten machen den Unterschied. Ob Getränke in der Glasflasche oder Mais aus dem Schraubglas, ob Gemüse und Obst unverpackt… Augen offen halten heißt die Devise!

Bioladen

Hier findest Du meist schon eine größere Auswahl an plastikfreien Produktverpackungen. Auch hier ist die Biobranche anderen einen Schritt voraus. Achte auf Logos für kompostierbare Verpackungen. Manches sieht aus wie Plastik, ist aber gar keins! Viele Produkte von BIOVEGAN haben schon eine voll kompostierbare Tüte und Folie, die sich nach ca. sechs bis neun Monaten zu CO2, Wasser und neuer Biomasse zersetzen.

Unverpackt-Laden

Jahr für Jahr kommen immer mehr Unverpackt-Läden hinzu. Diese Entwicklung ist super! Eine Liste aller Läden in Deutschland gibt es zum Beispiel hier. Auch haben manche Bioläden Unverpackt-Regale integriert.

 

Wochenmarkt, Bäcker, Gemüsehändler, Feinkostladen, Kaffee- und Teeladen

In vielen Geschäften oder auf dem Markt ist es möglich, die Produkte in mitgebrachte Behälter füllen zu lassen. Frag einfach mal nach.

Bauernhof

Auf dem Land gibt es oft die Möglichkeit, Lebensmittel direkt vom Erzeuger zu bekommen. Das spart sowohl weite Transportwege als auch die Verpackung für den Transport. Einige Landwirte bieten auch eine Art Lieferservice an. Dabei werden die Produkte innerhalb der Region direkt zum Kunden gebracht.

Auf die Mitarbeiter von BIOVEGAN wartet zum Beispiel jede Woche frisches Obst und Gemüse – selbstverständlich in Bio-Qualität – aus der Ökokiste vom Gertruden-Hof in Weißenthurm. Die vielen Vitamine und Mineralstoffe kommen selbstverständlich plastikfrei zu uns ins Haus.

Onlineshop

Einige plastikfreie Onlineshops gibt es inzwischen. Aber Achtung bei herkömmlichen Onlineshops für Lebensmittel, dort fällt oft sehr viel Plastik noch zusätzlich als Verpackungsmaterial an. Kann ja eigentlich nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?

Ein plastikfreier Einkauf benötigt ein bisschen Planung. Eine kleine Grundausstattung hat meist schon jeder zu Hause. Für den Anfang sollten folgende Sachen reichen:

  • Stoffbeutel oder Rucksack
  • Einmachgläser, Schraubgläser
  • leere Glasflaschen
  • Obst- und Gemüsenetze
  • Brotdosen (zum Beispiel von ECO Brotbox)

BIOVEGAN hat wunderschöne Metallflaschen mit feiner Logo-Gravur für alle Mitarbeiter besorgt. Bei uns in der Firma herrscht nämlich ein Einwegplastikverbot, um die Mitarbeiter für das Thema zu sensibilisieren. Dazu zählen natürlich auch Plastikflaschen für Getränke. Das Leitungswasser im Gebäude wird gefiltert, hat eine super Qualität und es schmeckt. Nicht umsonst sitzen wir mittendrin im ersten ökologischen Gewerbegebiet in Rheinland-Pfalz. Stoffbeutel von BIOVEGAN für den nächsten Einkauf gibt es übrigens auch. Vorträge über die Gefahr von Plastik bei unseren Betriebsversammlungen sollen motivieren, den Kampf gegen den Plastikwahnsinn mit uns gemeinsam zu führen.

Plastikfreier Schweinehund?!

Warum fällt es manchmal so schwer plastikfrei einzukaufen? Zeitmangel, Bequemlichkeit, festeingefahrene Gewohnheiten. Der innere Schweinehund kann ganz schön hartnäckig sein. Vielleicht hilft da die Erinnerung an die vielen Gründe, warum Du auf Plastik verzichten willst. Bei Lebensmittelverpackungen und jeglichem anderen Plastik, das mit unserem Essen in Verbindung kommt, dürfen negative gesundheitliche Folgen nicht vergessen werden. Schädliche Stoffe, Mikroplastik und Weichmacher können in unsere Nahrung gelangen. Dafür braucht es nur Hitze oder mechanischen Abrieb und schon vergiften wir uns irgendwie nach und nach selbst.

 

Und noch einen weiteren Vorteil hat das plastikfreie Einkaufen. Eine gute (notwendige) Planung und bewusste Entscheidungen verhindern, dass Du Impulskäufe tätigst. Und noch besser: Du sparst dadurch Geld. Also gut für die Umwelt, für Dich und den Geldbeutel. In Deutschland werden jährlich Lebensmittel im Wert von 20 Milliarden Euro weggeworfen und das allein in privaten Haushalten. Das sollte niemand unterstützen. Also am besten immer nur das kaufen, was Du auch wirklich isst.

Gewohnheiten ändern bedeutet erstmal Arbeit. Es muss aber nicht immer alles sofort perfekt sein. Verliere nicht den Mut! Veränderungen brauchen Zeit. Setz Dir Ziele, die Du auch erreichen kannst. BIOVEGAN hat sich das Ziel gesetzt, bis Ende 2020 plastikfrei zu werden. Dass dies nicht von einem auf den anderen Tag passiert, ist klar. Auch wir müssen Rückschläge in Kauf nehmen und jeden Tag dafür kämpfen, unser Ziel zu erreichen. Aber wenn jeder etwas tut, kommen wir Tag für Tag weiter. Gemeinsam sind wir stärker!

veganbiohearth

Gewinnspiel Nr. 2

Du brauchst praktische Alltagshelfer, die Dich auf Deinem plastikfreien Leben begleiten sollen? Dann haben wir etwas ganz Besonderes für Dich von ECO Brotbox.

Schaut auf unseren Social Media Kanälen vorbei und macht mit!

Immer am Ende der Woche wartet ein Gewinnspiel auf Euch. Nicht verpassen – seid gespannt!

Trinkflasche ZEN2 (0,8 L)

Deine zuverlässige Trinkflasche für jeden Tag

Du konzentrierst dich gern auf das Wesentliche und legst auch im Alltag Wert auf die Umwelt und deine Gesundheit? Dann ist die 0,8 l Trinkflasche ZEN2 genau das Richtige für dich. Denn sie überzeugt nicht nur durch ihr zeitloses, minimalistisches Design, sondern auch durch ihre inneren Werte. Die ZEN2 besteht aus hochwertigem, lebensmittelechtem 18/8 Edelstahl – das macht sie komplett schadstofffrei und stellt sicher, dass sie weder Gerüche noch Geschmäcker annimmt. Ein Dichtungsring aus lebensmittelechtem Silikon im Deckel sorgt dafür, dass deine Flasche 100% dicht hält. Darüber hinaus ist die Trinkflasche robust & langlebig, so dass schädliche Plastikflaschen endlich der Vergangenheit angehören.

Durch die breite Öffnung kannst du deine Flasche übrigens ganz unkompliziert befüllen und reinigen. So wird die ZEN2 zu deinem treuen Begleiter – egal wohin du gehst.

Bento Classic+

Mit praktischem Trennsteg

Egal, was du unterwegs essen willst, pack es in deine Bento Classic+. Das Plus: durch einen Dichtungsring aus unbedenklichem Silikon im Deckel ist die Bento Classic+ zuverlässig auslaufsicher. Darüber hast du durch den festen Trennsteg die Möglichkeit, verschiedene Inhalte deiner Box voneinander zu trennen.

Durch den lebensmittelechten Edelstahl Typ 18/8 ist die Lunchbox natürlich frei von Plastik und Schadstoffen wie BPA, aber auch geruchs- und geschmacksneutral. Fader Plastikgeschmack im Essen gehört der Vergangenheit an!

Mit der Bento Classic+ hast du die optimale Box für jeden Tag – egal ob es zur Schule, in die Uni oder zur Arbeit geht oder doch ein Outdoor Abenteuer auf dich wartet. Die robuste und langlebige Box ist ein zuverlässiger Begleiter. Sag Nein zu Plastik!

Teilnehmen und Gewinnchance sichern:
Newsletter
Nach oben