Newsletter

Backrevolution!

Auf in den Kampf für ein neues “Lecker”

Brot ist in aller Munde: 90 Prozent der Deutschen verzehren es täglich. Umso wichtiger also, dabei auf Qualität zu achten, denn nur richtig gutes Brot macht satt, hält gesund und ist lecker. Aber woran erkennst Du richtig gutes Brot? Ganz einfach! An seinen Inhaltsstoffen, denn wirklich gutes Brot verzichtet auf Auszugsmehle, zuviel Stärke, jegliche künstliche Enzyme und Geschmacksverstärker und lässt hochwertigen Zutaten den Vortritt.

Bei über 3.000 Brotsorten in deutschen Bäckereiregalen ist es unmöglich, den Überblick zu behalten, wer will schon ständig das Kleingedruckte Lesen müssen. Die Lösung lautet: selber backen!

Mit unseren Backmischungen kein Problem, wir definieren guten Geschmack neu unter der Maxime: vollwertig, voll einfach, voll lecker. So geht Revolution!

Gluten, Hefe und konventioneller Stärke sagen wir den kulinarischen Kampf an und überzeugen mit der vollen Eiweißpower aus gekeimten Saaten und bringen so ein gesundes Plus an Mineralstoffen, Vitaminen, schnell verwertbarem Eiweiß und wertvollen Fettsäuren auf den Tisch. Alle Mischungen basieren außerdem auf glutenfreien Mehlen aus Mandel, Kastanien, Reis oder Sü.lupinen. Auf Hefe verzichten wir dabei komplett, kompromisslos sind wir beim Geschmack. Wie alle unsere Produkte sind auch die Backmischungen in Bio-Qualität und ohne Zusatz von tierischen Inhaltsstoffen in Deutschland hergestellt.

trenner
vollwertsiegel Kopie

Vollwertig – So Brot kann lecker sein

Unsere fünf Brotbackmischungen „Powerbrot“, „Fitnessbrot“, „Vitalbrot“, „Pfannenbrot“ und „Wellnessbrot“ sind nicht nur gesund, sondern Wundertüten gefüllt mit einer Ladung Glück und Energie. In diesen revolutionären Broten sind Gewürze das Salz in der Suppe.

voll-einfach-1-1-700x700 Kopie

Voll einfach – Zubereitung ohne Ausreden

Nach wenigen Minuten und Handgriffen ist das Brot startklar für den Ofen. Hinzugefügt werden nur noch Wasser, Pflanzenöl und Apfelessig. Damit es noch einfacher geht, liefern wir gleich die passenden Backformen für das Brot mit.

bread Kopie

Voll lecker – Vorfahrt für feine Mehle

Beim Powerbrot kommt glutenfreies Mandelmehl zum Einsatz, welches bei der Herstellung von Mandelöl gewonnen wird und kräftiges Nussaroma verströmt. Einen ähnlichen Effekt erzielt das Kastanienmehl beim Wellnessbrot: Das einstige Arme-Leute-Lebensmittel wird vor allem in Italien verwendet, um Leckereien aller Couleur zu zaubern. Was haben Azteken, Inka und Maya gemeinsam? Sie alle schworen auf die Amaranth-Pflanze. Kein Wunder: deren Körner sind ein Quell an Spurenelementen und Mineralstoffen. So ist auch das Amaranth-Mehl im Vitalbrot weiterverarbeitet.

trenner

Möge die Backrevolution beginnen !

An den Start gehen fünf Brotbackmischungen, jede mit ihrer eigenen Stärke und gemeinsam ein unschlagbares Team: Das Powerbrot ist kräftig-körnig, eine absolute Proteinquelle und dabei gleichzeitig low carb und reich an Ballaststoffen. Das milde Fitnessbrot ist genau das Richtige für Sportler & Denker, denn es ist reichhaltig und hält lange satt. Hochwertiges Eiweiß, Vitamine und wertvolle Fettsäuren liefert unser dritter Revolutionär: das Wellnessbrot. Das vollmundig-knusprige Vitalbrot ist das Flexibelste im Bunde: je nach Tagesform kleines Brötchen, langes Baguette oder großes Brot. Auf jeder Party gerngesehener Gast ist das Pfannenbrot, mild-würzig durch feine Gewürze und auch ohne Backofen zuzubereiten.

Soll das revolutionäre Volk doch Kuchen essen, wenn es kein gesundes vollwertiges und leckeres Brot hat. Auch unsere Kuchen-Backmischungen sind bereit die Welt zu verändern, sie gelingen mit der Zugabe von Mineralwasser und Pflanzenöl im Handumdrehen. Dabei beschränken sich die kreativen Ideen nicht nur auf die Kastenform: von Muffins bis Brownies ist formentechnisch einiges möglich. Geschmacklich sowieso.

Unser vegan und glutenfreies Triumvirat besteht aus: dem super-saftigen Schokokuchen mit extra großen Schokostücken, einem Zitronenkuchen, extra-fruchtig durch das Plus an Zitronengeschmack und unserem ungewöhnlich leckeren Marmorkuchen mit Carob, einer aus dem Johannisbrotbaum gewonnenen Kakao-Alternative Alle drei sind im löffelumdrehen einsatzbereit!

Viva la Backrevolution!